Kunstprojekt

Kunstschaffende
auf der EinheitsEXPO in Potsdam
Slider

Die Kommission „30 Jahre Friedliche Revolution und Deutsche Einheit“ präsentiert sich vom 5. September bis 4. Oktober 2020 auf der EinheitsEXPO in Potsdam mit einer Kubus-Installation. Für die künstlerische Gestaltung des Innenraums der Installation wählte eine Jury aus Mitgliedern der Kommission und weiteren Expertinnen 10 Künstlerinnen, Künstler und -gruppen aus, die sich mit einem Konzept beworben hatten. Die ausgewählten Kunstschaffenden werden jeweils drei Tage lang den Innenraum gestalten. Das Thema ist: „30 Jahre Deutsche Einheit – 3 x 10: Unsere Zukunft neu denken“.

Unser Programm im Kubus auf der EinheitsEXPO in Potsdam

ZeitraumKunstschaffende und Projekt
05.09. – 07.09.2020Angela Lubic und Gunhild Kreuzer
Schatz wir müssen reden oder die Frage
nach dem Zusammenwachsen
08.09. – 10.09.2020Sabine Herrmann und Klaus Killisch
Making Love Revolutionary
11.09. – 13.09.2020Wolfgang Schmiedt und Geertje Marquardt
Von Herzen…(alles Gute)
14.09. – 16.09.2020Philip Kojo Metz
Wagner 2025: Future Race
17.09. – 19.09.2020Martin Hoffmann
Gestückelte Biografien – Schichten –
zusammengesetzte Identitäten
20.09. – 22.09.2020Yana Smetanina
Spätaussiedler*innen. Die verlorenen Zweige
23.09. – 25.09.2020fem.dok – Margret Hoppe, Ina Schoenenburg
und Sven Gatter

1x Zukunft und Zurück
26.09. – 28.09.2020OSTKREUZ – Agentur der Fotografen
23 x DEUTSCHLAND
29.09. – 01.10.2020Paul Wiersbinski
Heimatmaschine
02.10. – 04.10.2020Albert Markert
Haus Deutschland – 2 Haushälften

Alle interaktiven Elemente werden unter Berücksichtigung der geltenden Hygienemaßnahmen umgesetzt.

-> Zu den Profilen der Kunstschaffenden